fewo-usedom.com
Servicenummer: 030 / 666 488 20

Ostseebad Zempin

Direkt am Ufer der Ostsee und am Achterwasser gelegen bietet das Seebad Zempin auf Usedom ideale Bedingungen für einen traumhaften Sommer am Meer. Dabei gehört die Gemeinde verwaltungstechnisch zum Amt Usedom-Süd und erstreckt sich über eine geografische Fläche von etwa 3 km2. Als eines der kleinsten Seebäder ist Zempin mit circa 1055 Einwohnern und einer durchschnittlichen Bevölkerungsdichte von 338 Einwohnern schon recht dicht besiedelt. Die landschaftlich reizvolle Umgebung lässt sich aber trotzdem am besten zu Fuß oder mit dem Rad auf gut ausgebauten Wegen erkunden. Dabei findet sich mit Sicherheit auch ein stilles Plätzchen für eine ausgiebige Rast oder für ein gutes Buch, das man schon immer einmal lesen wollte.

Wenn der Sommer hält, was er an der Ostsee meist verspricht, sollte man sich frühzeitig um einen Strandkorb bemühen und lange Tage am Meer verbringen. Aber auch viele Sehenswürdigkeiten laden zu einem Besuch. Darunter sind natürlich auch Künstlerhäuser, die als Ferienwohnung gebucht werden können und anderweitig nicht zu besichtigen sind bzw. nur von außen betrachtet werden können. Zu diesen Highlights gehört unter anderem Das ehemalige Atelier des Malers Kurt-Heinz Sieger, der noch zu Lebzeiten mit seinen Landschaftsbildern und Akten bekannt wurde.

Ein lohnendes Ausflugsziel sind aber auf jeden Fall auch die Zempiner Salzhütten. Diese stammen aus dem Jahr 1882. Ein direkter Zugang erfolgt über den Strand und die Dünen. Wer gern Fahrten über Land unternimmt, wird dabei vor allem von den etwa 50 Reetdachhäusern begeistert sein, die es noch überall im Ort zu sehen gibt. Direkt am Anglerhafen können Naturliebhaber zudem eine riesige alte Eiche bewundern, deren Stammumfang etwa 4,5 m beträgt.



Ferienwohnungen Ostseebad Zempin